Blaudruck Tischset Vergrößern

Blaudruck Tischset

Neuer Artikel

Das Blaudruck Tischset besticht durch seine Farbe und das klassische Muster. Die einzigartig schöne Tischdekoration bringt Tradition und Moderne wieder zurück auf Ihren Tisch.

Mehr zum Produkt

26,20 € inkl. MwSt.

5 Artikel

Das macht's besonders

  • aus dem Burgenland
  • altes Färberhandwerk
  • aus einer kleinen Manufaktur
  • von Personen 50+ zum Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt gefertigt
  • waschbar bei 30 Grad gewaschen - Trockner geeignet
  • aus 100% indigogefärbter Baumwolle
  • stammt aus einem der letzten Blaudruckbetriebe in Europa

Mehr zum Produkt

Das Tischset aus dem Burgenland

Dieses Tischset ist nicht nur dank der blauen Färbung äußerst elegant, denn es besticht auch durch das klassische Muster einer alten burgenländischen Tradition. Der Baumwollstoff wurde in einem außergewöhnlichen Blaudruckverfahren mit echtem Pflanzenindigo verarbeitet. Das Tischset ist eckig und ungefähr 50 cm x 40 cm groß. Die besondere Handarbeit und hochwertige Produktion machen dieses Tischset zu einem Highlight für jeden Esstisch.

Ein Traditionsprodukt mit Hintergrund

Es ist eine uralte Tradition, an welche die Familie Koó erinnert, denn der Betrieb befasst sich noch immer mit dem klassischen Blaudruck. So gab es etwa die Blaudruck-Schürzen, die vor Jahrzehnten schon von den burgenländischen Hausfrauen getragen wurden. Einerseits konnte die Hausfrau ihre Kleidung vor Verschmutzungen schützen, andererseits konnte die Schürze im Bedarfsfall auch gewendet werden, sodass die saubere Seite zum Vorschein kam. Ein Trick mit Stil!

Von gelb zu blau

Es sind große Walzen (oder auch sogenannte Modeln), die den Papp, das Reservierungsmittel, direkt auf den Stoff auftragen. Dabei schützt der Papp die Fasern, sodass der Farbstoff nicht eindringen kann. In weiterer Folge werden die Stoffe auf eine große Spule gewickelt. Die Befestigung erfolgt über einen Haken. Dadurch kommt es zu kleinen Löchern, die der Beweis sind, dass es sich um wahre Handarbeit handelt. Danach folgt der Färbvorgang mit Indigo, einem Naturfarbstoff, sodass der Stoff gelb wird. Das Material wird in weiterer Folge getrocknet und verfärbt sich, aufgrund der Oxidation, blau.

Ein Projekt für Frauen

Um die Produktion der Blaudruckstoffe mit einem sinnvollen Projekt zu unterstreichen, sind die Firma Koò und die Koryphäen, beauftragt vom Arbeitsmarktservice Burgenland, aktiv daran beteiligt, Transitarbeitskräfte einzubinden. Die Frauen arbeiten dort beispielsweise in der Schneiderei und können im Zuge eines befristeten Dienstverhältnisses wieder einen Schritt in die Arbeitswelt wagen. Dieser Sozial-Ökonomische Betrieb in Oberpullendorf erzeugt daher beste Qualität mit Herz für die Menschen.

10 andere Artikel in der gleichen Kategorie: